Verdiente Niederlage in Birkesdorf

Das ein Punkt in Birkesdorf bereits eine gute Ausbeute gewesen waren, war den Verantwortlichen des BCO bereits vor dem Spiel klar.

Leider ließ unsere Mannschaft in Durchgang eins alle bisher gezeigten Qualitäten vermissen. Nachdem man in der Vorwoche spielerisch gut gespielt hatte und auch die Körperlichkeit des Gegners angenommen hatte, war hiervon in Birkesdorf nichts zu sehen. Die Gastgeber konnten mühelos bereits eine 2:0 Führung in der ersten Halbzeit erzielen und hätten durchaus noch weitere Treffer machen können.

In Halbzeit zwei war mit dem dritten Treffer für die Viktoria das Spiel dann leider durch (58.). In der 66. Minute sogar noch der vierte Treffer. Unser Treffer zum 4:1 (80.) hatte den keinen Einfluss mehr auf das Spiel.

Fazit: Ein absolut gebrauchter Tag mit einem schlechten Spiel unseres Teams.