12 teilnehmende Mannschaften - SW Düren ist Titelverteidiger

Die Planungen für den Autohaus Milz & Lindemann Sommercup 2019 in Oberzier sind nun abgeschlossen. Ab Freitag, den 19.07.2019 werden sich insgesamt 12 Mannschaften aus den Fußballkreisen Düren und Erft in Oberzier messen. Wiederum ist es dem BCO gelungen ein sehr attraktives Teilnehmerfeld zusammenzustellen.

Mit dabei sind in diesem Jahr:  SV Merken, Viktoria Birkesdorf, Alemannia Lendersdorf, SV SW Huchem-Stammeln, Germania Burgwart, Germania Lich-Steinstraß, Viktoria Glesch/Paffendorf 2, FC Bergheim 2000, SG Türkischer SV Düren, SW Düren, SV GW Welldorf/Güsten 2 und der SC Kreuzau.

Die Vorrunde wird gespielt in 4 Gruppen mit je 3 Mannschaften “jeden gegen jeden” an einem Tag. Die Gruppensieger erreichen das Halbfinale. Den Spielplan gibt´s als Download im Anhang dieser Nachricht.

Aber auch das Rahmenprogramm kann sich natürlich wieder sehen lassen:

Am Montag, den 22.07.2019 spielen die Damen aus Regionalliga von Borussia Mönchengladbach gegen die Damen der TSV Alemannia Aachen aus der Mittelrheinliga. Anstoß zu dieser Partie ist um 19.30 Uhr.

Am Freitag, den 26.07.2019 spielt dann die Weisweiler Elf ( Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach) gegen eine AH Auswahl der Gemeinde Niederzier – die 3. Halbzeit bestreiten in diesem Jahr die Kolibris und werden dem Abend eine besondere Note verleihen. “Und dann die Hände zum Himmel”, ist einer Ihrer größten Hits und wird auch in Oberzier nicht fehlen, der KVV ist bereits gestartet. Karten erhalten Sie bei allen Vorstandsmitgliedern des BCO und natürlich auch an der Abendkasse!

Schon heute freuen wir uns auf viele Zuschauer beim BCO – für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt!