Verdiente Niederlage im Derby

Ein so klares Ergebnis hatten die zahlreichen Anhänger und Verantwortlichen des BCO sicher nicht erwartet. Ein deutliches 0:4 musste unsere junge Mannschaft gegen den “kleinen HSV” einstecken.

Die erste – aber auch einzige Chance –  hatte unser Team zu Beginn des Spiels. Der gute Schuss aus kurzer Entfernung wurde aber vom wachsamen Torwart der Gäste entschärft. Fast im Gegenzug erzielten die Gäste dann den Führungstreffer (9.) und blieben auch in der Folge weiterhin sehr gefährlich. Unsere Mannschaft nahm am Spiel teil, aber traf entweder die falschen Entscheidungen oder war zu passiv gegen den Ball.

Die Hoffnung aller BCO Anhänger auf eine Ergebnisverbesserung wurde dann direkt nach der Pause zerschlagen. Hambach erhöhte in der 50. und 69. Minute mit sehr schnellem Umschaltspiel auf 0:3. Als dann in der 78. Minute ein weiterer Treffer für die Gäste fiel und der BCO auch noch in Unterzahl agieren musste (Gelb-Rote Karte / 73. Minute) war die Partie mehr als entschieden.

Fazit: Ein Spiel mit viel Lernpotential für unser Team!