viele offenen Fragen - wir geben einen Überblick

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder, liebe Sportfreunde,

es ist uns ein Anliegen Sie über die aktuellen Entwicklungen zu informieren:

1.) Trainingsstart
Das Land NRW hat in einer seiner letzten Verfügungen dem Amateursport weitreichende Lockerungen zu gestanden. Der JFV Sophienhöhe wird ab Montag, den 18.05.2020 den A-, B- und C-Junioren ein KONTAKLOSES Training gestatten. Die weitreichenden Einschränkungen zu den geplanten Trainingseinheiten sind alle beteiligten mitgeteilt worden. Umkleidemöglichkeiten am Platz bleiben weiterhin geschlossen, das Duschen ist untersagt. Hygienevorschriften sind zu beachten, ebenso der Mindestabstand. Dies werden wir auch durch entsprechende Schilder nochmal deutlich machen! Zuschauer sind NICHT gestattet! Ab dem 30.05.2020 ist es laut Landeregierung NRW geplant, den „normalen“ Trainingsbetrieb wieder zu gestatten. Dann sollen auch die anderen Jahrgänge des JFV wieder ins Training einsteigen – so hat es der Vorstand des JFV entschieden. In den nächsten Tagen werden wir gemeinsam mit den Trainern, Betreuern und Verantwortlichen unserer 4 Seniorenmannschaften (1, 2, Damen und AH) entscheiden, wann diese mit dem Aufgalopp beginnen möchten und in welcher Form – wir halten Sie selbstverständlich informiert! Ist natürlich auch abhängig von nun folgendem Punkt 2

2.) Saisonstart
Geplant ist ein Saisonstart ab (!) dem 01.09.2020 – inwieweit dann gespielt werden kann und wann der Ball dann nun wirklich wieder rollt ist ungewiss. Die sehr, sehr knappe Mehrheit der Vereine, die am Spielbetrieb des FVM teilnehmen, hat sich für eine Fortsetzung der Saison 2019/2020 entschieden. Leider gibt es bis zum heutigen Tage keine neue Infos vom Fußball Verband Mittelrhein zu diesem Thema. Somit können wir auch heute noch nicht “sagen”, was und wie geplant ist. So oder so müssen und werden die Entscheidung akzeptieren!

3.) Autohaus Milz & Lindemann Sommercup 2020
Wie bereits mitgeteilt haben wir den Sommercup 2020 verschoben. In der vorvorletzten Woche vor Saisonstart, wollen wir dieses Turnier ausrichten. Die teilnehmenden Mannschaften wurden darüber von uns informiert und haben bereits signalisiert, dann in Oberzier antreten zu wollen. Ausnahmslos alle sind davon begeistert, dass wir dieses Turnier „irgendwie“ ausrichten möchten. Dies hat uns natürlich in unserer Meinung bestärkt, den Sommercup zu verschieben und nicht abzusagen! Schon heute können wir mitteilen, dass wir dann ein herausragendes Teilnehmerfeld präsentieren können. Startplätze sind aus jetziger Sicht keine mehr frei. Sie alle dürfen sich schon heute auf spannende Spiele mit hochklassigen Mannschaften freuen …. wenn wir denn ausrichten können und dürfen!

4.) Oktoberfest 2020
Da uns in den letzten Tagen und Wochen viele E-Mails, WhatsApp-Nachrichten und Anrufe erreichen und die Frage nach der Ausrichtung am 24.10.2020 stellen … In der aktuellen Situation können wir leider noch nicht absehen, ob das 10. Oktoberfest in Oberzier, wie geplant stattfinden kann. Nach aktueller Verfügung des Landes NRW sind Großveranstaltungen voraussichtlich bis mindestens 31. August 2020 untersagt. Ob und unter welchen Bedingungen unsere Veranstaltung danach stattfinden kann, können wir derzeit nicht einschätzen und prognostizieren. Der KVV läuft ganz normal weiter und wir liegen weiter über Soll – auch unser neuer Caterer mit bayerischen Spezialitäten, den wir für diese Jahr verpflichten konnten, steht in den Startlöchern. Wir arbeiten intensiv daran, euch hier baldmöglichst verbindliche Informationen liefern zu können, im Moment sind uns aber leider die Hände gebunden und wir müssen einfach die Entscheidung der Politik abwarten. Wir hoffen, dass bis Ende Juli 2020 ein bisschen mehr Klarheit herrscht. Dann können wir weitersehen! Ein paar Schausteller, die ebenfalls von der Pandemie mehr als getroffen sind, werden übrigens auch zu uns kommen. Schon heute bitten wir Euch alle zu unterstützen, die auf diesen Festen ihr Lebensunterhalt verdienen. Teilweise haben diese Unternehmer und Schausteller bis heute in diesem Jahr noch keinen einzigen Euro eingenommen!!!

Bitte bleibt gesund!
Euer BCO!!!